26. 12. 2015, 20:00 Uhr

Köln / Deutschland

Marc Bouchlov

Kölner Philharmonie

Kammermusik mit Kit Armstrong (Klavier), Boglárka Pecze (Klarinette), Alec Frank-Gemmill (Horn), Nils Mönkemeyer (Viola) und Christian Poltéra (Violoncello)

Béla Bartók: Kontraste Sz 111 für Violine, Klarinette und Klavier
Kit Armstrong: Breaking Symmetry (2008) für Horn, Violine, Viola und Violoncello
Ernst von Dohnányi: Sextett für Klarinette, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Klavier C-Dur op. 37

Website Kölner Philharmonie